Alte Welt

Aus Negaia Chronicles
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht

Name: Die Alte Welt
Terretorium: untergegangen
Lage: Teile des heutigen Negaias
Vegetation und Klima: unbekannt
Einzigartige Rohstoffe: keine
Besonderheiten: keine

Details

Die Thesen der Astralwissenschaftler lehnen die Existenz einer Alten Welt kategorisch ab. Ihrem Glauben nach existierte vor Negaia nur Chaos, welches von Petros geordnet wurde.
Der Schwarze Orden hingegen stützt sich auf gefundene tenebrische Aufzeichnungen, welche belegen sollen, dass die Alte Welt durch wissenschaftliche Errungenschaften eine blühende Hochkultur hervorgebracht hatte, welche heute die Grenzen des Vorstellbaren sprengt. Den Wissenschaftlern der Alten Welt war es gelungen, die letzten Geheimnisse des Universums zu entschlüsseln. Doch die Resultate dieser Forschungen wurden zu exzessiv ausgebeutet, sodass es zu einer Disharmonie von Materie und Antimaterie kam. Diese Disharmonie stürzte die Alte Welt an den Rand der Auslöschung.