Eremiat

Aus Negaia Chronicles
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht

Name Eremiat
Terretorium: Skotadion
Lage: Im Nordosten Sumeraks
Vegetation und Klima: Steinnadelwüste
Einzigartige Rohstoffe: keine
Besonderheiten: Eremiat ist das letzte Gebiet vor Tartanis, welches von Chaos umgeben ist.

Details

Eremiat

Die einzigartigen Felsnadelformationen in Eremiat sind durch früheren Vulkanismus und die Nähe des Chaos entstanden. Außer der beeindruckenden Felsformationen ist Eremiat ein verlassener und karger Landstrich.
In Eremiat streifen Häscher umher, um Wiedergeborene aus Tartanis zu fangen, welche vor Verbüßen ihrer Strafe in der lebenden Welt gestorben sind und den Orcus verlassen haben. Sie bringen die gefangenen Wiedergeborenen zurück in die Strafanstalten Negaias.

Der Bootsanleger

Der Bootsanleger ist die einzige Möglichkeit, wo man mit Hilfe Nagfars den Übertritt nach Tartanis schaffen kann. Nagfar kann gegen Bezahlung von zwei Tartanismünzen gerufen werden.

Die Fischerhütte

Die Fischerhütte ist verlassen und war die kurzzeitige Heimat von Lovania von der Dämmerlagune.